Technik und Retro-Gaming mit extra viel Crunch!

Retro-Gaming-Days im Bochumer Dampfgebläsehaus an der Jahrhunderthalle

Heute ging es bei bestem Wetter zur Jahrhunderthalle nach Bochum. Im nebenstehenden Dampfgebläsehaus fanden die Retro-Gaming-Days statt – ein gemütliches, kleines Retro-Event mit Spielhallen-Arcade-Flair.

Neben einer chronologischen Konsolenauswahl mit Klassikern aus der jeweiligen Zeit (Vom Atari bis zur Wii U) standen einige Arcade-Cabinets und Flipper bereit. Zusätzlich gab es einige Kneipen-Spielautomaten, die vermutlich aber nur die echten Kneipen-Freunde beherrschen (Zumindest wir haben nur ratlos auf die Knöpfe gedrückt. Da hätte mein Opa besser abgeräumt 😉 ).

Besonders Spaß haben natürlich die – heute leider nur noch selten zu spielenden – Flipper gemacht. An den Arcade-Automaten konnte man Klassiker wie Breakout oder Space Invaders – auch im Multiplayer – spielen. Hier fanden sich auch schnell andere Gamer, die Lust auf eine kurze Runde in der Arcade hatten.

Der Eintritt ist mit 10,00 EUR pro Person ein sehr, sehr fairer Preis. Organisiert wurde das Event vom Verein Insert Coins e.V. aus Herne.

Weiterlesen
Menü schließen